Schon der Jugendstilkünstler Gustav Klimt ließ sich vom Attersee inspirieren.

Er verewigte ihn und seine bezaubernde Landschaft in Gemälden. Viele Sommer verbrachte einer der bekanntesten Maler von Österreich in der Villa Paulick in Seewalchen. Heute gehört sie zu den prominentesten Sehenswürdigkeiten am Attersee. Das Klimt-Zentrum in Kammer dokumentiert das Leben des Malers.