In luftigen Höhen wo einem scheinbar die ganze Welt zu FĂĽĂźen liegt, wo die grenzenlose Freiheit spĂĽrbar wird – Ballonfahren.

Schwebend lässt sich die malerische Landschaft in ihrer einzigartigen Stille erkunden. Hoch über dem Wolfgangsee oder dem Fuschlsee wirken die Badegäste wie kleine Ameisen. Beim Sightseeing aus der Vogelperspektive fühlt man sich auf zauberhafte Weise mit der Natur verbunden. Die Wintermonate bieten phantastische Fernsicht über romantisch verschneite Ortschaften, oder die schneebedeckte Bergwelt mit ihrem bunten Treiben auf den belebten Skipisten. Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Nach altem Brauch werden die Ballon-Erstfahrer anschließend mit der Taufe und einer kleinen Zeremonie in den Adelsstand erhoben.

Weiterführende Informationen zu einem Erlebnis Ballonfahren: www.freiheit.at