Gesehen hat sie jeder schon mal, die blauen Tücher mit den zarten weißen Mustern

Heutzutage werden gerne Trachten, Hemden, Schürzen, Handtaschen, Vorhänge, Dekorationen und vieles mehr daraus genäht. Früher waren diese edlen Stoffe im Alltag zu finden, auch zur Fertigung von Arbeitskleidung wurden sie genutzt. In Gutau widmet man diesem Kunsthandwerk ein Museum und einen jährlichen Färbermarkt: www.gutau.at