Frühlingsgefühle auf dem Teller · ein frischer Blumengruß vom Land


Zutaten für 4 Personen

  • 20 dag gemischter Frühlingssalat (z.B. Rucola, Sauerampfer, junger Löwenzahn, Brunnenkresse)
  • 20 dag Käse

Für das Dressing

  • 3 – 4 EL Obstessig (evtl. Apfelessig)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 – 2 TL Honig
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Essblüten z.B. Stiefmütterchen, Löwenzahn und Gänseblümchen

Zubereitung – Zeitaufwand etwa 20 Minuten

  • Den Blattsalat gründlich waschen und trocken schütteln. Anschließend putzen und gut abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke rupfen und auf den vorbereiteten Tellern verteilen.
  • Den Käse in ca. 1 cm große Stücke würfelig schneiden und gleichmäßig über dem Salat verteilen.
  • Für das Dressing Essig, Zitronensaft und Honig in einer Schüssel verrühren. Die Öle unterrühren bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Zum Schluss mit etwas Salz abschmecken.
  • Das Dressing wird über den angerichteten Salat geträufelt und mit den Essblüten garniert.
  • Als Beilage passt frisches Gebäck gut dazu. Nach belieben kann es auch kurz im Toaster knusprig gemacht werden.