König des Urzeit-Meeres

Ein großer Hai aus Metall ist die Attraktion am Heilbronner Rundwanderweg, und bietet den Besuchern Einblick in die prähistorische Vergangenheit des Dachstein-Massivs. Vor Millionen von Jahren war der Dachstein mit Meerwasser bedeckt. Der urzeitliche Jäger kann in seinem einstigen Jagdrevier besichtigt werden. Aus dem Maul des Hais bietet sich ein herrlicher Blick auf den versteinerten Meeresboden und den Hallstätter See. Der metallene Riesenfisch ist über eine kleine Wanderung von der Bergstation der Krippenstein-Seilbahn erreichbar. In etwa einer halben Stunde Fußmarsch Richtung Heilbronner Kreuz begegnet man dem großen Urzeit-Tier.

Noch heute werden viele Fossilien, versteinerte Krustentiere und Ablagerungen aus dem Urzeitmeer im Fels gefunden

Diese und andere Besonderheiten machte die Region im Salzkammergut zum UNESCO Weltkulturerbe. Mehr Erlebnisse, Überraschungen und atemberaubende Ausblicke findest du direkt bei Dachstein-Salzkammergut.com