Mit dem richtigen Duft zur Wohlfühl-Luft

Wer das Glück hat am Land zu leben, wird sich öfter an einem frisch gepflückten Strauß aus Wiesenblumen, Kräutern oder Gräsern erfreuen.

Allein das Öffnen eines Fensters, erfüllt die Wohnräume mit belebender Landluft

Der Duft von Sommerblüten und saftigem Gras ist einfach unwiderstehlich. Jeder der seine Wäsche an der frischen Luft trocknet weiß, dass kein Wäschezusatz der Welt diesen Geruch ersetzen kann. Und ist die “frisch gepflückte” Wäsche im Haus, verströmt sie sogleich ihren traumhaften Duft in den Wohnräumen.

Auch frisch geerntetes Obst und Gemüse entfaltet ein herrliches Aroma in den Räumen

Hat man gerade kein Fenster zu einer Wiese oder einem Wald, so helfen Aroma-Lampen, Deko-Schalen oder Zierkissen bei der Beduftung. Hochwertige Ätherische Öle aus dem Fachgeschäft oder der Apotheke verwöhnen die Nase ganz nach Belieben. Limette, Mandarine und Orange wirken erfrischend und sorgen für gute Laune. Rosmarin, Bergamotte und Pfefferminze sollen beleben und neue Energie geben. Rose, Vanille und Orange helfen beim Entspannen und Wohlfühlen.

Kamille und Lavendel sorgen für einen angenehmen und tiefen Schlaf

Mit dem Duft seiner Wahl, lässt sich daheim schnell ein wenig Landhausromantik zaubern.