Das weltberühmte Örtchen Hallstatt verzaubert seine Besucher mit seinem einzigartigen Flair

Der Hallstätter See und das Gosautal erzählen Geschichten von Land und Leuten, Brauchtum und Festen. Vieles davon wird heute noch gelebt und liebevoll aufrecht erhalten. Veranstaltungen lassen die Besucher dabei in Traditionen, Bräuche, alpenländische Musik, Folklore und die Gaudi des Salzkammergutes eintauchen. Durch die fantastischem Blicke über den Hallstätter See von den Aussichtsplattformen, wird ein Besuch der Region zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Von der Panorama-Aussichtsbrücke beim Rudolfsturm und dem Skywalk-Hallstatt hat man den besten Blick über den geschichtsträchtigen Seeort

Die Welterbe-Spirale, der Dachstein-Hai und die Aussichtsplattform 5-Fingers bieten hoch oben vom Dachstein, atemberaubende Weitblicke in die Wanderregion. Mammuthöhle und Koppenbrüllerhöhle entführen in die magische Wunderwelt aus Eis, im Bauch des Dachsteins. In den Bergwerken der Salzwelten tauchen die Besucher in faszinierende Erlebnisse unter Tage ein. Wanderwege über blühende Wiesen, kristallklare Bäche und vorbei an urigen Häusern, halten in der Welterbe Region Dachstein-Salzkammergut für jeden etwas bereit. In der kalten Jahreszeit gibt es in der Wintersportregion Dachstein-West garantierten Schneespaß für jeden Geschmack.