Hintersee · Salzkammergut


Dieser Natursee in der Gemeinde Faistenau gilt wegen seiner geringen Gästefrequenz als Geheimtipp für Naturliebhaber

An den wildromantischen Stränden des Ufers und im frei zugänglichen Strandbad, scheint die schnelllebige Zeit an Bedeutung zu verlieren. Mit dem Ruderboot lässt sich die malerische Gegend aus einer anderen Perspektive betrachten und genießen. Ein paradiesischer Platz für all jene, die Entspannung und Ruhe suchen. Der in einem Seitental versteckte glasklare See ist 1,5 Kilometer lang und 700 Meter breit. Von Bäumen und Wiesen umgeben liegt er in 688 Metern Seehöhe inmitten der idyllischen Bergwelt der Osterhorngruppe.

Das frische Quellwasser mit Trinkwasserqualität, schafft einigen Fischarten den idealen Lebensraum

Friert der See im Winter zu, verwandelt er sich zu einem märchenhaften Eislaufplatz. In der Region Hintersee kommen sowohl Entdecker als auch Genießer auf ihre Kosten.