Das Juwel Kärntens wird der Millstätter See genannt.

Wegen den angenehmen Wassertemperaturen bis 26 Grad und ausgezeichneter Wasserqualität, bezeichnet man den See als Badeort der Superlative Angler und Taucher schätzen die Klarheit des saphirblauen Gewässers. Die geheimnisvolle Unterwasserwelt und der Fischreichtum machen den Voralpensee auch unter der Wasseroberfläche interessant.