Das klare Gewässer bezaubert durch seine Lage zwischen der Gerlitzen-Alpe und den Ossiacher Tauern

Wegen dem großen Angebot an Wassersportarten und den angenehmen Wassertemperaturen, verbringen viele Schulen ihre Sportwoche am Ossiacher See. Dass die Wassertemperatur im Sommer warme 28 Grad erreicht, ist keine Seltenheit. Der drittgrößte See in Kärnten liegt nordöstlich von Villach. Mit einer Länge von 10,3 Kilometer und einer Breite von 1,5 Kilometern befindet sich der Ossiacher See 501 Meter über dem Meeresspiegel.

Winde die von der Gerlitzen-Alpe herunter wehen machen den See zu einem Paradies für Segler und Surfer

Die Schifffahrt zeigt den Gästen das malerische Panorama rund um den See von der Wasserseite aus. Tret- und Ruderboote wecken die Lust, ihn selber zu entdecken. Sonnenanbeter und badefreudige finden ganz bestimmt in einem der Strandbäder ein passendes Plätzchen. Weitere Informationen zur Region Osssiachersee