Pressegger See · Kärnten


Umgeben von Bergen und Wäldern liegt der halbkreisförmige See im Kärntner Gailtal

Badegäste teilen sich den naturgeschützten See mit dort beheimateten Tier- und Pflanzenarten Somit wird das Baden und Schwimmen zu einem ganz besonderen Naturerlebnis. Der 1 Kilometer lange und 600 Meter breite See ist an den meisten Stellen kaum tiefer als 6 Meter. Er liegt 560 Meter über dem Meereesspiegel. Durch seine sonnige Lage, erwärmt sich das Wasser bis 28 Grad und lässt ihn zu einem der wärmsten Badeseen Kärntens werden.

Das Gewässer mit Trinkwasserqualität ist seitlich von natürlichem Schilf umrahmt

Bei einer Fahrt mit einem Tretboot lässt sich das herrliche Bergpanorama von der Wasserseite aus genießen. Zu Fuß ist die Region auf Spazierwegen bis ins kleinste Detail zu erkunden. Eine einzigartige Kombination aus Action, Natur und Badespaß findet man im Erlebnispark direkt am See. Natur, Erholung, Spiel und Spaß verschmelzen an diesem Ort perfekt miteinander.