Seine malerische Lage macht es zu einem der schönsten Plätze Österreichs, um sich das Ja-Wort zu geben

Das Schloss Ort ist eine Art Wahrzeichen der Traunseestadt Gmunden. Genauer gesagt handelt es sich hierbei gleich um zwei Schlösser, das Seeschloss Ort und das Landschloss Ort. Während sich das eine an Land befindet, liegt das Seeschloss Ort auf einer kleinen Insel im Traunsee. Die 123 Meter lange rustikale Holzbrücke verbindet die beiden auf romantische Weise.

Es war einmal …

Das Seeschloss Ort war ursprünglich eine Wasserburg und zählt zu den ältesten Gebäuden im Salzkammergut. Erstaunlich, dass es bereits im Jahre 909 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die ehrwürdigen Gemäuer die einst auch im Besitz des Kaiser Franz Josephs waren, haben viele spannende Geschichten zu erzählen. Seit 1995 gehört es der Stadtgemeinde Gmunden und steht der Öffentlichkeit als Museum und vielseitiger Veranstaltungsort zu Verfügung.

Ja, ich will !

Bei einer märchenhaften Hochzeitsfeier im Schloss Ort, bleiben kaum Wünsche offen. Vom Standesamt bis zur Hochzeitskapelle und dem Festsaal befindet sich alles unter einem Dach, um den schönsten Tag im Leben unvergesslich werden zu lassen. Der überdachbare Innenhof des Schlosses gibt Sicherheit, dass im regenreichen Salzkammergut alles im Trockenen bleibt. Die Orter Stub`n verwöhnt selbst die anspruchsvollsten Gaumen mit Köstlichkeiten aus der Region. Weit über 300 Paare pro Jahr geben sich an diesem idyllischen Ort das Ja-Wort. Viele besiegeln ihre Liebe mit dem Anbringen eines Schlosses beim Herz-Platzl, und übergeben ihren Schlüssel anschließend dem Traunsee.

Herrschaftliches Landschloss

Am Ufer des Traunsees thront das imposante Landschloss Ort und diente einst zum Schutz des Seeschlosses. Die von außen sichtbaren Zwiebelhelme auf den Türmen lassen ein beeindruckendes Inneres erahnen. Das nostalgische Schloss und sein Innenhof sind aber nur selten begehbar. Seit einigen Jahren ist im Landschloss eine Forstliche Ausbildungsstätte untergebracht. Den Namen “Ort” haben die Schlösser von ihrem einstigen Besitzer Ritter Hartneid von Ort. Über die korrekte Schreibweise, mit oder ohne “h” wird bis zum heutigen Tage diskutiert.

Hotel oder nicht Hotel

Einen Teil seiner Berühmtheit verdankt das Inselschloss der deutsch-österreichischen Fernsehserie “Schlosshotel Orth”, wo 144 Folgen lang gelebt, geliebt und geheiratet wurde. Bis heute besuchen zahlreiche Menschen den damaligen Drehort. Die Verwirrung, dass das Schloss Ort in der Wirklichkeit gar kein Hotel ist, wird das eindrucksvolle Gebäude wohl noch einige Jahre begleiten.

Alle Jahre wieder

In der vorweihnachtlichen Zeit lockt der zauberhafte Schlösseradvent mit seinem einzigartigem Ambiente. Seeschloss und Landschloss Ort lassen die Besucher bei festlicher Beleuchtung, schwimmenden Figuren im See, vorweihnachtlichen Klängen und herrlichen Düften in ein Weihnachten “wie früher” eintauchen. Traditionelles, lebendiges Kunsthandwerk wird hautnah und anschaulich dargestellt. Zu jeder Jahreszeit bezaubert das geheimnisvolle Ambiente der Schlösser. Ein Rundgang um das Seeschloss gibt wunderbare Blicke zur Keramikstadt Gmunden, zum Traunstein und über den Traunsee frei.