Schlüsselblume • Schlüssel zum Frühling


Sie sind die ersten wahren Frühlingsboten die uns mit freudigem Gelb überraschen

Von Februar bis Mai öffnet die Schlüsselblume mit ihren leuchtenden Farben dem Frühling die Tür. Das Pflänzchen das zur Familie der Primeln gehört wird auch Primula veris, Wiesen-Primel, Frühlings-Schlüsselblume, Wiesen-Schlüsselblume oder Himmelsschlüssel genannt. Für verschiedene Schmetterlingsraupen ist die Schlüsselblume eine bedeutende Nahrung. Aber auch die Menschen profitieren von der Heilwirkung dieser Pflanze. Sowohl die Wurzeln als auch die Blüten der Echten Schlüsselblume wirken produktivem Husten entgegen. Die Blüten finden sich oft in Teemischungen oder Hustenbonbons wieder. Durch die schleimlösende Wirkung soll das Aushusten erleichtert werden.

Als Zierpflanze bevorzugt die Schlüsselblume sonnige Standorte

Im Sonnenlicht leuchtet das fröhliche Gelb besonders schön. In den heimischen Gärten fühlt sich die zarte Blume in Rabatten, Steingärten und zwischen Gehölzgruppen wohl. Entdeckt man Schlüsselblumen in der Natur, stehen dem Frühling bereits die Türen offen.

Primavera – hereinspaziert