Die idyllische Landschaft mit Blick zu den Tiroler Bergen ist von jeder Uferseite aus zu genieĂźen

Zahlreiche Wanderrouten in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden, ermöglichen aktive Erholung für alle Altersgruppen. Über 570 Kilometer Radwege führen durch die unberührte Natur und belohnen mit einzigartigen Ausblicken. Vom Genussradler bis zum anspruchsvollen Mountainbiker, wird hier jeder die passende Strecke für sich finden. Beliebt ist auch die 12 Kilometer lange „3-Seen-Wanderung“ in der Olympiaregion Seefeld. Mit nur 150 Metern Höhenunterschied spaziert Groß und Klein zum Möserer See, Lottensee und zum Wildmoos See in Seefeld.

Imposante Gebirgsketten die das sonnige Seefelder Hochplateau umgeben bieten sich zum Spazieren, Wandern, Klettern und Bergsteigen an

Urige Almhütten laden zu einer Rast und Stärkung ein. Sie verwöhnen ihre Gäste mit Tiroler Herzlichkeit und regionalen Leckereien. Zur kalten Jahreszeit verwandelt sich die einmalige Landschaft der Region Seefeld in ein Winter-Sportparadies. Beinahe alle Wintersportarten können in der Olympiaregion ausgeübt werden.